WAS BEDEUTET PROPHYLAXE ?

Prophylaxe ist professionelle Zahnreinigung

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist ein wichtiger Baustein für lebenslang gesunde Zähne. Sie ist die richtige Therapie zum richtigen Zeitpunkt, nämlich bevor Zahn- und Zahnfleischschäden auftreten, die oft schmerzhafte und kostspielige Sanierungen notwendig machen.

Auch bei zweimal täglichem Zähneputzen zu Hause ist es kaum möglich, alle Ablagerungen an Zahnoberflächen, Brücken und Implantaten zu entfernen. Dieser sogenannte „Plaque“ kann innerhalb von kurzer Zeit zu hartem Zahnstein (Konkrementen) führen und Bakterien die Möglichkeit bieten, sich anzusiedeln. In weiterer Folge entstehen Verfärbungen, empfindliche Zahnhälse, aber auch die Gefahr für Parodontitis und Karies steigt potentiell. Im schlimmsten Fall ist sogar der Zahnhalteapparat betroffen, und es kommt zur Lockerung von Zähnen. Aus besagten Gründen empfiehlt es sich regelmäßig, zweimal jährlich, eine professionelle Mundhygiene durchführen zu lassen. Dabei werden Ablagerungen schonend entfernt und die Zahnoberflächen geglättet.

Prophylaxe besteht aus 2 Elementen

Die häusliche Mundhygiene

Unter Anleitung einer speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentin erlernen und üben Sie die Anwendung von Zahnseide, Zahnzwischenraumbürstchen, Zungenreiniger, usw. sowie die für Sie richtige Putztechnik. So können Sie Ihre Zähne zu Hause effektiv reinigen.

Die professionelle Zahnreinigung / Mundhygiene

Ihre Zähne werden bei uns in der Klinik vollständig von harten (Zahnstein) und weichen (Zahnbelag, Plaque) Belägen mit speziellen Schall-, Hand- und Pulverstrahlgeräten gründlich gereinigt. Augenmerk liegt unsererseits auf jenen Stellen, die Sie mit Ihrer häuslichen Mundhygiene nur schwer erreichen . Abschließend erfolgt eine sorgfältige Politur aller Zahnoberflächen.
  • Zur Vermeidung von Karies und Zahnfleischerkrankungen 
  • Bei Zahnfleischbluten und Mundgeruch, da dies Anzeichen einer Zahnfleischentzündung sind
  • Sobald ein Rückgang des Zahnfleisches (Parodontitis) zu erkennen ist
  • Um die optimale Zahnputztechnik zu erlernen
  • Zur Korrektur falscher Putzgewohnheiten
  • Weil gesunde Zähne einen wichtigen Beitrag zur Allgemeingesundheit leisten (Zahnfleischentzündungen können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Frühgeburten bei Schwangeren erhöhen)
  • Um besonders ängstliche Kinder mit einem positiven Erlebnis beim Zahnarzt zu überraschen und ihnen zu vermitteln, dass professionelle Zahnreinigung angenehm ist, gut schmeckt und nicht weh tut 
  • Für Patienten, die sich in kieferorthopädischer Therapie befinden (egal, ob festsitzend oder herausnehmbare Zahnspangen)
  • Für Patienten mit chronischen Allgemeinerkrankungen (z.B. Diabetes, Rheuma, Herz-Kreislauferkrankungen)

1. Sitzung (ca. 1 Stunde)

  • Sichtbarmachen bakterieller Zahnbeläge durch Farbstoffe
  • Erklären und üben der für den Patienten wirksamsten Putztechnik und Auswahl geeigneter Hilfs- und Pflegemittel
  • Entfernung von Zahnstein, Zahnbelägen und Verfärbungen mit speziellen Instrumenten 
  • Abschließende Politur aller Zahnoberflächen und Auftragen von Fluoridgel, um den Zahnschmelz zu härten

2. Sitzung (ca. 1/2 Stunde) nach 14 Tagen

  • Besprechung aufgetretener Probleme bei der Anwendung der empfohlenen Hilfs- und Pflegemittel
  • Erneutes Anfärben der Zahnbeläge und Erklärung, wie die Putztechnik noch verbessert werden kann
  • Reinigung und Politur der Zähne

Recall

Je nach Bedarf und Erfolg der häuslichen Mundhygiene raten wir Ihnen, einen bestimmten Prophylaxe-Rhythmus (3 - 6 Monate) einzuhalten. Gerne erinnern wir Sie auf Wunsch an ihren nächsten Prophylaxetermin per Post, SMS oder E-Mail.

Sollten Sie unser Recallprogramm mindestens halbjährlich nutzen und bestimmte Mundhygienewerte aufweisen, die im Rahmen der professionellen Zahnreinigung erhoben werden, gewähren wir Ihnen eine Garantie von 10 Jahren auf unsere technischen Versorgungen beim Auftreten von Karies.

Teminvereinbarung
+43 1 320 97 97
Kontakt
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr
Seitenanfang